Therapien und Behandlungen

DIE KINESIOLOGIE

Die Kinesiologie erlaubt uns, mittels eines Muskeltests (i.d.R. über den Armmuskel) klare Auskünfte über den körperlichen und seelischen Zustand des Patienten zu erhalten. So können:

•Diagnosen gestellt werden über Organe, Allergien, Bakterien / Viren / Parasiten, Elektrobelastung usw.

• Emotionale Probleme erkannt werden

• Medikamente,deren Wirksamkeit und Verträglichkeit für den Patienten getestet werden

• Strukturelle Probleme korrigiert werden (z.B. Wirbelverschiebungen)

• Allergien abgelöst werden

• Meridiane (Energiebahnen des Körpers) angeregt werden


PSYCHO-KINESIOLOGIE

Jeder körperlichen Störung liegt ein seelisches Ungleichgewicht zugrunde. Jeder hat sicher schon in seinem Alltag beobachtet, wie sich Sorgen, Ärger etc. auf seinen Körper negativ auswirken. Die Psycho-Kinesiologie geht dem konsequent nach: deckt auf, welches das hinter den körperlichen Signalen (denn nichts weiter ist Krankheit) stehende Problem für uns ist. Das kann ein Erlebnis aus der näheren Vergangenheit, aus der Jugend oder aus einem vergangenen Leben sein, welches jetzt wieder hochkam. Wir holen diese Themen mit einem Frageschema und dem Muskeltest ins Bewusstsein, lösen sie auf und machen damit den Weg für die Heilung frei. Eine ernsthafte körperliche Erkrankung kann damit i.d.R. verhindert oder aufgelöst werden.


BACH-BLÜTEN

Vor allem in Zeiten von emotionalem Stress, können Bach-Blüten uns helfen, unser inneres Gleichgewicht wieder zu finden. Diese feinstofflichen Mittel unterstützen uns im Alltag und können gerade bei Kindern sensationelle und schnelle Erfolge, auch auf der körperlichen Ebene, erzielen. Die Auswahl der passenden Blütenmischung erfolgt über den Muskeltest.


EIGENBLUT-THERAPIE

Viele Erkrankungen wie Asthma bronchiale, Allergien, Rheuma, Gicht, chronische Hauterkrankungen oder ständige Erkältungen erhalten einen positiven Schub durch den Einsatz einer Eigenbluttherapie, die mit einem homöopathisches Mittel ergänzt wird.


HOMÖOPATHIE

Die unzähligen homöopathischen Mittel sind inzwischen aus unserem Alltag gar nicht mehr wegzudenken. Für den akuten, körperlichen Einsatz leisten sie hervorragende Hilfestellungen, ebenso wie bei chronischen Erkrankungen. Eine spezielle Form der Homöopathie, die den Typus des Patienten und damit sein Lebensthema berücksichtigt, setze ich darüber hinaus bei Notwendigkeit ein.


BESPRECHEN VON KRANKHEITEN

In 2012 habe ich mich in das Besprechen von Krankheiten einweihen lassen. So lassen sich nicht nur die klassischen Erkrankungen wie Warzen, Gürtelrose, Nesselsucht und ähnliche Symptome behandeln, sondern auch bei Schmerzzuständen, Wunden, Neurodermitis, Erkrankungen des Bewegungsapparates wie Arthrose, Arthritis, Gicht. Die Wirkung kombiniert mit Reiki, also energetischer Behandlung ist ganz überwältigend!

 


REIKI

Eine wunderbare heilende Unterstützung liefert uns Reiki. Hierbei fließt die heilende Energie über die Hände des Behandelnden genau an die Stelle im Körper, wo sie benötigt wird und wo Blockaden gelöst werden müssen. Reiki aktiviert die Selbstheilungs-kräfte des Körpers. Für die Behandlung von Krebs-Patienten ist Reiki ein Muss! Krebszellen haben eine andere energetische Schwingung als gesunde Körperzellen. Daher ist es notwendig, die Schwingung der Zellen durch Reiki-Behandlungen einander anzugleichen. Krebs-Patienten spüren außerdem die enorme Energie, die ihnen Reiki gibt, besonders intensiv. Bei gleichzeitiger Strahlen- oder Chemotherapie wird Reiki als kraftspendender Gegenpol empfunden.

 


ENERGETISCHE BEHANDLUNGEN

Neben der "klassischen" Reiki Behandlung wird bei einer energetischen Behandlung das Energiefeld geprüft, die 7 Hauptchakren (Energiewirbel) hinsichtlich ihrer Beschaffenheit untersucht und Energie aufgefüllt, Blockaden gelöst und vieles mehr. Auch Gesunde Menschen sollten sich regelmäßig eine energetische Behandlung geben lassen, da das regelmäßige "Auftanken" der Körperzellen mit frischer Energie sich spürbar umsetzt. Es ist meine tiefe Überzeugung, dass wir dadurch gesunden und unser inneres Gleichgewicht, körperlich und emotional, erlangen.